WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 20. Juni 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Medaillen und Urkunden für Top-Leistungen


Links oben Birgit Wierz, Stefan Wierz und Angelika Rupp mit Alexander Silbereis (v.l.), darunter Miron Walter und Latif Hamzaoui (Mannschaft des Jahres) mit Tanja Günder, Mitte Sportlerin des Jahres Amelia Böhle, rechts Sportler des Jahres Philipp Thein bei der Gratulation durch Bürgermeister Peter Reichert. (Fotos: Hubert Richter)

(hr) Die Stadtverwaltung Eberbach hatte heute Abend in die Stadthalle eingeladen, um die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler der Stadt offiziell zu ehren.

179 Bronze-, Silber- und Goldmedaillen (davon 22 in Silber und 23 in Gold) konnte Bürgermeister Peter Reichert heute zusammen mit Tanja Günder und Alexander Silbereis vom Verband “Eberbacher Sportvereine e. V.” (früher “Sportausschuss der Vereine”) und dem städtischen Sportbeauftragten Robin Uhrig im großen Saal an junge und junggebliebene Sport-Asse aus Eberbach und der Region verteilen.
Die Liste aller heute Geehrten bieten wir hier als PDF-Dokument zum kostenlosen Download an.

Für besonderes ehrenamtliches Engagement im sportlichen Bereich konnten Tanja Günder und Alexander Silbereis Angelika Rupp sowie Birgit und Stefan Wierz von der Keglervereinigung (KV 80) auszeichnen.

Im Vorfeld der heutigen Veranstaltung hatte auch wieder die geheime Wahl des Sportlers bzw. der Sportlerin des Jahres sowie der Mannschaft des Jahres stattgefunden. Von den 43 Wahlberechtigten (u.a. Vereins- und Medienvertreter) nahmen 26 an der Wahl teil. Das Ergebnis wurde heute im Rahmen der Sportlerehrung bekannt gegeben: “Sportler des Jahres” ist RGE-Ruderer Philipp Thein (Europameister im Vierer), Zweiter wurde Revolverschütze Sascha Back, Dritter Schlittenhundesportler Christof Diehl. Zur “Sportlerin des Jahres” wurde Amelia Böhle (Deutsche Meisterin im Rudern) gekürt, gefolgt von Special-Olympics-Skiläuferin Diana Israel und Angelika Merkel (Schlittenhunde) auf den Plätzen 2 und 3. “Mannschaft des Jahres” 2018 wurden Latif Hamzaoui und Miron Walter (Junioren Zweier der RGE).

Die “Musikschule Eberbach All Stars” umrahmten die Feier musikalisch, und die “Dancing Devils” des TV Eberbach steuerten eine Hip-Hop-Einlage auf der Bühne bei. Gerhard Schäfer, Vorsitzender des Sportkreises Heidelberg, sprach ein Grußwort. Im Anschluss an die offizielle Feier gab es einen Umtrunk im Foyer.

07.12.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL